Heute dreht sich alles um das Thema Hochzeitsdienstleister. Nachdem unsere Location und somit auch unser Termin feststand, konnten wir konkret Anfragen an unsere Favoriten rausschicken. Ich muss sagen, ich bin ein recht entscheidungsfreudiger Mensch und so ging das alles recht schnell. Trotzdem gibt es einiges zu beachten und ich hoffe, ich kann euch vielleicht ein bisschen helfen oder inspirieren damit.

Fotograf

Wer unsere Hochzeit fotografisch begleiten sollte, das wusste ich bereits ganz am Anfang, denn ich kann mir keine bessere dafür vorstellen, als meine liebe Sabrina (http://www.sabrina-schindzielorz.com). Sie hat schon mein Babybauch-Shooting gemacht (HIER einige Bilder davon) und ihr Stil entspricht genau meinem Geschmack. Sie hat ein tolles Gespür für Ästhetik und drückt immer zur richtigen Zeit ab. Ihre Bildbearbeitung ist wundervoll und es entstehen wahnsinnig tolle Erinnerungen. Dazu ist sie ein sehr herzlicher und liebenswerter Mensch und sie macht es einem echt einfach, mit ihr zu arbeiten. Wenn sie nicht so weit weg von uns wohnen würde, würde ich wahrscheinlich regelmäßig mit ihr Bilder für meinen Blog machen.

Da die liebe Sabrina nun gerade selber hochschwanger ist, hat sie sich zur Unterstützung Kristina (http://www.kristina-assenova.com) mitgenommen. Sie hat sie abgelöst, wenn sie eine kurze Babybauch-Pause einlegen musste und hat unser Party-Treiben bis spät in die Nacht dokumentiert. Vielen lieben Dank an euch beide, ihr habt das ganz toll gemacht.

sabrina schindzielorz fotografie, paziundronny, ronny philp hochzeit, pazi hochzeit

Videograf

„Videograf? Reicht es nicht, wenn Fotos gemacht werden?“ – das war die Frage von meinem Mann, als ich ihm die Idee vorgeschlagen habe, ein Filmteam an unserer Hochzeit zu buchen. Natürlich sind Fotos auch wunderschön, aber ich finde, dass ein Video die Stimmung nochmal anders einfangen kann und es auch eine wundervolle Erinnerung ist. Ich finde die Vorstellung einfach toll, dass man sich in zehn Jahren an seinem Hochzeitstag mit seinen Kindern den Hochzeitsfilm gemeinsam ansieht und sich nochmal an den schönen Tag und das Kribbeln erinnert. Es ist natürlich nicht günstig, wenn man eine Fotografin UND ein Filmteam bucht, aber  meiner Meinung nach lohnt es sich auf jeden Fall, da man die Erinnerung an den großen Tag sein Leben lang hat.

Recht schnell konnte ich ihn überzeugen und so haben wir uns auf Empfehlung einer Freundin für Lilafilm entschieden. Lissy und Vicky sind super nett, total unkompliziert und hielten sich immer sehr dezent im Hintergrund. Keiner unserer Gäste hat so recht mitbekommen, dass überhaupt gefilmt wurde und trotzdem haben sie es geschafft, die schönsten Momente einzufangen. Den Trailer hab ich euch ja bereits gezeigt, ich bin schon ganz gespannt auf unseren circa 45-minütigen Hochzeitsfilm. Ich bin total glücklich und zufrieden mit der Arbeit der beiden und hoffe, dass wir vielleicht bald mal etwas für den Blog zusammen umsetzen können.

Catering

Das schöne an der Location war auch, dass man an keinen bestimmten Catering gebunden ist. So kann man ganz nach seinem Geschmack aussuchen und Preise vergleichen. Maria, die Besitzerin der Alten Gärtnerei, hat uns Yannick Brangeon und sein Team empfohlen. Nach ein paar Recherchen im Netz mit durchwegs sehr positiven Erfahrungsberichten habe ich ihn angerufen und mit meiner Freundin Alex einen Termin bei ihm ausgemacht. Als wir uns getroffen haben dachte er erst, wir wären ein lesbisches Paar (was für ihn natürlich auch vollkommen in Ordnung gewesen wäre), bis ich ihn aufklärte, dass mein Mann nur aufgrund von Trainingseinheiten und Spielen so selten Zeit hat. Seitdem ist das der Running Gag zwischen uns und wir verstanden uns auf Anhieb prima.

Yannick erzählte uns zunächst, dass er kein Buffet anbietet, da er immer frisch kocht und bei einem Buffet meistens die Qualität auf der Strecke bleibt. Er ging mit uns Variationen für ein Vier- bis Fünf-Gänge-Menü durch und bot uns an, einen Crepe-Stand als Live-Cooking-Attraktion aufzubauen. Das fand ich super toll und war von seinen Ideen gleich begeistert. Da ich, wie schon gesagt, recht entscheidungsfreudig bin, hab ich Yannick gleich fest für unsere Hochzeit gebucht.

Vier Wochen vor dem großen Tag waren wir dann gemeinsam mit Alex bei ihm und seiner Frau zum Essen eingeladen. Es war kein klassisches Probeessen, es hab einfach ein leckeres Abendessen und wir haben unser Hochzeitsmenü besprochen. Ich kann euch sagen, dass ich lange nicht mehr so lecker gegessen habe. Es war einfach ein Gaumenschmaus und die Vorfreude auf unsere Hochzeit stieg immer mehr. Mein Mann, der eigentlich absolut keinen Fisch isst hat sogar das Fischgericht aufgegessen, weil es ihm so gut geschmeckt hat.

Ich bin so glücklich, dass wir uns für Yannick und sein Team entschieden haben. Das Essen war absolut frisch und sowas von lecker, der Service war aufmerksam und freundlich und die ganze Umsetzung hat von vorne bis hinten gestimmt. Sie waren total flexibel und sind sehr auf die Bedürfnisse unserer Gäste eingegangen. Viele unserer Freunde sind danach zu uns gekommen und haben gesagt, dass sie lange nicht mehr so gut gegessen haben.

paziundronny, Hochzeit Pazi und ronny philp

Band

Da die Familie meines Mannes aus Siebenbürgen kommt und für sie die Musik und Tanzen ganz wichtig ist, war das der einzige Part, den mein Mann übernommen hat. Er wollte unbedingt eine Band aus Siebenbürgen, die ordentlich Stimmung macht. Nach ein wenig Recherche hat er sich für die Franz Schneider Band aus Augsburg entschieden, eine Tanzband, die schon als Vorband für Peter Maffay und auf etlichen Hochzeiten gespielt hat. Nach der Trauung begleitete die Band unseren Sektempfang acapella im schönen Rosengarten und später dann im Palmenhaus (das größte Gewächshaus, in dem unsere Feier stattfand). Das tolle ist, dass die Band nicht nur eine Männer- sondern auch eine Frauenstimme hat und somit viele Lieder wunderbar spielen kann. Sie haben wirklich eine tolle Stimmung verbreitet (wie man schon im Video sehen kann) und eine breite Auswahl an Liedern für jeden Geschmack gespielt. In den Bandpausen haben wir ab und zu ein paar 90er Hits, wie Spice Girls oder Backstreet Boys laufen lassen und am Ende, als die Band angefangen hat, abzubauen, hat sie uns bis zum Schluss noch ihren Lautsprecher stehen gelassen und wir haben unsere Lieblingslieder vom iPhone abgespielt. Also auch hier haben wir eine tolle Wahl getroffen, die Franz Schneider Band ist super freundlich, macht tolle Stimmung und geht gut auf die Gäste und ihre Wünsche ein.

Franz Schneider Band, paziundronny, Ronny Philp Hochzeit, Pazi Hochzeit

Hochzeitstorte

Eine Hochzeitstorte darf auf keiner Hochzeit fehlen. Eine, die für all unsere Gäste reicht, gut schmeckt und schön aussieht sollte es sein. Auf keinen Fall wollte ich so ein Fondant-überzogenes Monster, das viel zu kitschig und altbacken aussieht und am Ende sowieso keinem schmeckt. Lina, die Schwester einer meiner besten Freundinnen, hat einen ganz tollen Foodblog (www.vanillaina.com) und ich bin absolut begeistert von ihren leckeren Rezepten. Mein Wunsch war es, dass sie unsere Hochzeitstorte kreiert. Sie hat zum Glück ja gesagt und mir einige Ideen vorgeschlagen. Nach ein bisschen Brainstorming mit ihr und Inspirationssuche auf Pinterest, haben wir uns für einen Naked Cake als Hochzeitstorte entschieden. Das passte einfach super zum Ambiente und dem Stil der ganzen Hochzeit und was soll ich sagen – er war einfach köstlich und sah absolut toll aus.Hochzeitstorte Naked Cake

Naked Cake Hochzeitstorte, Hochzeit Ronny Philp, pazi hochzeit, paziundronny

Kinderbetreuung

Ein Punkt, den ich am Anfang gar nicht auf dem Radar hatte, der aber am Ende des Tages wirklich wichtig war, war eine passende Kinderbetreuung. Da wir knapp 20 Kinder an der Hochzeit hatten und wollten, dass sich die Eltern amüsieren und nicht so früh gehen müssen, haben wir uns entschieden, nach Betreuern für die Kids zu suchen und sind recht schnell bei Kids in Munich fündig geworden. Drei Mädels kamen dann am Tag unserer Hochzeit mit einem spannenden Programm und jeder Menge Spielsachen an. Sie haben sich so viel Mühe gegeben, mit den etwas größeren eine Schnitzeljagd veranstaltet, mit den kleineren im Bällebad gespielt und am späten Abend allen auf einer gemütlichen Matratze Gute-Nacht-Geschichten vorgelesen. Ein paar sind dann dort eingeschlafen, andere Mamas (auch ich) haben ihre kleinen Kinder im Kinderwagen schlafend dazu gestellt und konnten dann in Ruhe nebenan feiern. Die Mädels haben das wirklich ganz toll gemacht und viele Eltern sind zu uns gekommen und haben sich dafür bedankt, dass sie so entspannt den Tag genießen konnten und den Kindern nicht langweilig war.

Zusätzlich zu der Kinderbetreuung hat meine liebe Alex für jedes Kind eine Kindertüte mit einem Heliumballon gebastelt, darin waren Smarties, ein Hochzeitsmalbuch und Buntstifte drin. Darüber haben sich die Kleinen natürlich sehr gefreut.

Kinderbetreuung Hochzeit, Paziundronny, Ronny Philp Hochzeit, Pazi Hochzeit

Wedding Plannerin

Ich muss sagen, dass ich eigentlich keine Wedding Plannerin wollte, da wir uns mal mit einer zusammengesetzt hatten und das eine große Enttäuschung war. Aber wie schon gesagt, war ich erst auf zwei Hochzeiten und wusste gar nicht so recht, auf was man alles achten muss und was man noch alles benötigt. Da Alex mir sowieso so viel geholfen hat und sie erst einige Monate zuvor die Hochzeit ihres Bruders so toll mitgeplant hat, hat sie mir angeboten, dass ihre besten Freundinnen Michaela und Fabienne mir bei der Planung und Umsetzung helfen könnten. Ich fand die Idee toll und war dankbar um die Hilfe. Michaela nahm ab dem Zeitpunkt die Zügel in die Hand und hat mir all meine Wünsche perfekt umgesetzt. Alex hat den kreativen Part übernommen und nicht nur die Kindertüten gebastelt, sondern auch alle möglichen extra Schilder und Karten – darüber erzähle ich euch morgen mehr. Fabienne ist Make-up Artist und hat sich um mein Make-up gekümmert und die anderen beiden unterstützt.

Ich bin so unglaublich dankbar, dass die drei mir geholfen haben, sie waren das beste Wedding-Planner-Team, das man sich vorstellen kann und haben unsere Hochzeit von A bis Z perfekt durchorganisiert. Auch vor Ort haben sie sich um alles gekümmert, ich konnte entspannt den Tag genießen und musste mir keine Gedanken machen, ob alles passt, oder der und der Dienstleister sein Geld bekommt.

paziundronny, Ronny Philpn Hochzeit, Pazi Hochzeit

Danke danke danke, Mädels! Ohne euch wäre alles nicht halb so schön geworden.

Morgen geht es weiter mit einem Beitrag über die Dekoration, die Blumen, die Blumenkranz-Station und allen Extras, um die sich meine liebe Alex gekümmert hat, seid gespannt.

2 Comments on Wedding: Band, Catering, Hochzeitstorte, Fotograf, Videograf, Wedding Plannerin

  1. Caro
    22. Juni 2016 at 13:17 (1 Jahr ago)

    Liebe Pazi,

    ich bin selbst dieses Jahr, das erste Mal, auf 2 großen Hochzeiten als Gast eingeladen und freue mich sehr das du so schön und ausführlich über deine Hochzeit berichtest.
    Die Bilder sind wahnsinnig schön von euch, ihr bzw. vorallem du, seht alle so glücklich aus – eine richtige Traumhochzeit !! 🙂
    Vielen Dank dafür das du deine Erfahrungen mit uns teilst, es macht einfach Spaß deine Einträge zu lesen! 🙂

    Antworten
  2. Julia
    22. Juni 2016 at 13:24 (1 Jahr ago)

    Eine wunderschöne Hochzeit und ein unglaublich schönes Hochzeitsvideo, es sieht alles perfekt aus. Herzlichen Glückwunsch ❤️

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *