White Chocolate Beeren Tiramisu am Tasty Tuesday auf Maison Pazi , Erdbeer-TiramisuYes, heute ist endlich wieder Tasty Tuesday und ich habe ein wahnsinnig leckeres Rezept für euch, denn diesmal gibt es ein White Chocolate Beeren Tiramisu. Ja, ich weiß, das letzte Rezept war schon ein No Bake Tiramisu Cake aber ich war einfach total neugierig, wie die Variante mit Beeren schmeckt. Entdeckt habe ich das Rezept in einer alten Ausgabe der Zeitschrift Sweet Dreams, kennt ihr das? Ich war begeistert – ein sommerlich frisches Dessert, das sehr einfach zuzubereiten und eine super Alternative zum klassischen Tiramisu mit Kaffe und Kako ist. Bei uns gab es das White Chocolate Beeren Tiramisu an Ostern und es wurde blitzblank aufgefuttert. Deshalb möchte ich es euch nicht vorenthalten.

Zutaten für ca. 6 Personen (Auflaufform 20cm x 15 cm oder eine ähnlich große)

• 3 Blatt Gelatine
• 100g weiße Schokolade
• 150ml Milch
• Mark von 1/2 Vanilleschote
• 100g Magerquark
• 200g Mascarpone
• 2 extrafrische Eier
• 45g Zucker
• 1 TL abgeriebene Schale von einer Bio-Orange
• 500g Beeren (ich habe Erdbeeren und Himbeeren gemischt)
• 120g Löffelbiskuits
• 75ml Orangensaft

Zubereitung

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade fein hacken. Die Milch mit dem Vanillemark in einem Topf erhitzen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Dann die Schokolade darin einrühren und schmelzen lassen. Die ganze Masse abkühlen lassen. Den Quark mit der Mascarpone glatt verrühren und unter die Milch-Schoko-Gelatine-Masse heben. Die Eier trennen und das Eiweiß streif schlagen. Die Eigelbe mit 25g Zucker und der Orangenschale aufschlagen und die Schokomischung darin unterrühren. Nun den Eischnee unterheben. Die Beeren waschen und putzen. Dann 150g Beeren mit 20g Zucker pürieren und die übrigen Erdbeeren in Scheiben schneiden, Himbeeren im ganzen lassen. Eine eckige Auflaufform (oder eine andere der Größe entsprechend, ich habe z.B. eine runde genommen) mit den Löffelbiskuits auslegen und mit der Hälfte vom Orangensaft beträufeln. Je die Hälfte Creme und Erdbeerscheiben bzw. Himbeeren darauf verteilen. Mit dem Fruchtpüree beträufeln. Die übrigen Biskuits im dem Rest vom Orangensaft wenden und auflegen. Die restliche Creme aufstreichen und mit den übrigen Früchten belegen. Das Tiramisu mindestens drei Stunden durchkühlen lassen. Guten Appetit:)

White Chocolate Beeren Tiramisu am Tasty Tuesday auf Maison Pazi, Erdbeer-Tiramisu White Chocolate Beeren Tiramisu am Tasty Tuesday auf Maison Pazi , Erdbeer-Tiramisu

1 Comment on Tasty Tuesday: White Chocolate Beeren Tiramisu

  1. Birte
    29. April 2017 at 22:47 (7 Monaten ago)

    Ohje, jetzt habe ich Appetit 😉 Das sieht so lecker aus. Da nun langsam die ersten Erdbeeren aus Deutschland in den Supermarkt kommen und ich schon die ein oder andere Schale gekauft habe, werde ich deine Idee sicherlich bald umsetzen. Klingt köstlich, danke für die Inspiration.

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *