Rezept für Tomaten-Mozzarella-Risotto mit Pinienkernen und Basilikum auf Maison Pazi Nach keinem Rezept werde ich so oft gefragt, wie nach meinem geliebten Tomaten-Mozzarella-Risotto mit Pinienkernen und Basilikum. Genau genommen ist es nicht „mein“ Risotto, sondern ein Weight Watchers Rezept, das ich für mich entdeckt habe und es seitdem regelmäßig koche. Ich hab das Rezept zwar schon öfter bei Snapchat gezeigt und auch bei Instagram mal aufgeschrieben, aber da das recht schnell unter geht, teile ich es sehr gerne hier nochmal mit euch. Es geht nämlich super easy und schmeckt richtig lecker.

Zutaten für zwei Portionen:

100g Risottoreis (trocken)

1TL Pflanzenöl (z.B. Raps- oder Sonnenblumenöl)

1TL Tomatenmark

500ml Gemüsebrühe

400g Tomaten

1/2 Bund Lauchzwiebeln

1EL Pinienkerne

1 Kugel Mozzarella

Salz, Pfeffer und etwas Basilikum

Zubereitung:

Öl in einem Topf erhitzen und den Reis darin leicht andünsten, bis er glasig ist. Tomatenmark einrühren und mit der Brühe aufgießen. Das Ganze bei geringer Hitze 25-30 Minuten garen und ab und zu umrühren. Tomaten und Frühlingszwiebel waschen, in Würfel bzw. Ringe schneiden und gegen Ende zum Risottoreis geben. Weitere fünf Minuten garen lassen und dann die Mozzarellawürfel dazu geben. Pinienkerne währenddessen fettfrei in der Pfanne rösten. Das fertige Risotto mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, mit den Pinienkernen und den Basilikumblättern bestreuen und genießen. Guten Appetit!

1 Comment on Tasty Tuesday: Tomaten-Mozzarella-Risotto mit Pinienkernen und Basilikum

  1. Sandra
    20. Januar 2017 at 17:57 (7 Monaten ago)

    Hallo Pazi,

    das Gericht sieht richtig gut aus und klingt total lecker!
    Ich liebe Tomaten und Basilikum, allein deswegen muss ich es auch mal ausprobieren! Hoffentlich sieht es dann genau so gut aus wie deins!
    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *